POOL & SAUNA SEIT 1966

  Telefon 0231 522211

  DI-DO 12-17 h / FR 12-15 h

  POOLROBOTER TOP ANGEBOTE

Local Sauna-Steuergeräte


  • Steuerung über das Bedienfeld an der Wand
  • Schlankes und intuitives Design
  • Garantie 5 Jahre


Das lokale UKU-Steuersystem ist ideal, wenn Sie Ihre Sauna vor Ort aufheizen möchten oder an Ihrem Standort kein Netzwerkanschluss vorhanden ist. Mit dem eleganten Bedienfeld an der Wand können Sie die Temperatur, die Heizungsdauer und vieles mehr ganz einfach einstellen. Sie können auch die Saunabeleuchtung, die Belüftung und den Verdampfer an das Steuersystem anschließen, um den Komfort zu erhöhen. Ein Überhitzungsschutz und eine Kindersicherung sorgen für die Sicherheit Ihrer Sauna.

Das Bedienfeld GLASS kann auch innerhalb der Sauna bis zu einer Höhe von einem Meter installiert werden.

WiFi Sauna-Steuergeräte


  • Steuerung über das Bedienfeld und das Mobiltelefon
  • Schlankes und intuitives Design
  • Garantie 5 Jahre


Das UKU WiFi-Steuerungssystem ist eine hervorragende Option für Saunen in Bereichen mit WLAN-Zugang, wie z. B. in Wohnungen, Büros oder Unterkünften. Mit diesem System können Sie Ihre Sauna über das Bedienfeld vor Ort oder über Ihr Handy aufheizen, egal wo Sie sich gerade befinden. Mit der HUUM-App können Sie ganz einfach die Start- und Endzeit der Heizung sowie die Solltemperatur einstellen und die Ist-Temperatur der Sauna überprüfen. Außerdem erhalten Sie eine Benachrichtigung, wenn die Sauna warm und einsatzbereit ist. Sie können auch die Saunabeleuchtung, die Belüftung und den Verdampfer an das Steuersystem anschließen, um den Komfort zu erhöhen. Ein Überhitzungsschutz und eine Kindersicherung sorgen für die Sicherheit Ihrer Sauna.

Das Bedienfeld GLASS kann auch innerhalb der Sauna bis zu einer Höhe von einem Meter installiert werden.

TIPP:
Wenn Sie das Bedienelement GLASS in der Sauna montiert haben, können Sie außen an der Sauna ein Tablett installieren, auf der die App dann läuft. So haben Sie innen als auch außen alles im Blick.


4G Sauna-Steuergeräte


  • Steuerung über das Bedienfeld und das Mobiltelefon
  • Schlankes und intuitives Design
  • Garantie 5 Jahre


Das UKU 4G-Steuersystem ist ideal, wenn sich Ihre Sauna in einem Gebiet ohne WLAN-Zugang befindet, Sie sie aber dennoch von Ihrem Handy aus steuern möchten. Es ist ideal für Ferienhäuser oder Landhäuser, die nicht das ganze Jahr über in Gebrauch sind. Sie können die Sauna über das Bedienfeld oder Ihr Mobiltelefon aufheizen, und das System nutzt mobile Daten, um sich mit der HUUM-Handyapp zu verbinden. Mit der HUUM-App können Sie ganz einfach die Start- und Endzeit der Heizung sowie die Solltemperatur einstellen und die Ist-Temperatur der Sauna überprüfen. Sie erhalten eine Benachrichtigung, wenn die Sauna bereit ist. Sie können auch die Saunabeleuchtung, die Belüftung und den Verdampfer an das Steuersystem anschließen, um den Komfort zu erhöhen. Ein Überhitzungsschutz und eine Kindersicherung sorgen für die Sicherheit Ihrer Sauna.

%
HUUM Saunasteuerung 4G CLASSIC
Das UKU-Saunabedienfeld CLASSIC ist aus hochwertigem Kunststoff gefertigt, formschön und langlebig.Durch sein minimalistisches Design ist es einfach zu bedienen. Damit können Sie das Aufheizen der Sauna starten und alle notwendigen Funktionen steuern. Das Bedienfeld ist außerdem in verschiedenen Farben erhältlich, sodass Sie eine Farbe wählen können, die am besten zur Inneneinrichtung Ihrer Sauna passt.Für zusätzliche Sicherheit ist das Paneel mit einer Kindersicherung ausgestattet.Bitte beachten Sie, dass Sie das Sauna-Steuerungssystem UKU in Ihrer Sauna installieren müssen, um das Bedienfeld verwenden zu können. Herausragende Merkmale: Benutzerfreundliches MenüMinimalistisches DesignLeicht zu installierenKindersicherung Alle drei Modelle (Local / Wifi / G4) haben die gleichen wesentlichen Funktionen und das gleiche Design. Der Hauptunterschied besteht darin, dass UKU Local nur für die Nutzung vor Ort gedacht ist, während UKU WiFi und UKU 4G auch über die HUUM-Handyapp gesteuert werden können. Hauptmerkmale der UKU-Sauna-SteuergeräteSie sind für elektrische Saunaöfen aller Hersteller geeignet, sofern diese mit einem Steuergerät arbeiten, über eine Temperaturregelungsfunktion verfügen und ihre Leistung 18 kW nicht übersteigt.Sie können eine Solltemperatur zwischen 40 und 110 °C wählen.Sie können eine Heizdauer von 3, 6, 12 oder 18 Stunden wählen.Mit der Timerfunktion können Sie eine Startzeit für die Heizung festlegen. Wenn Sie zum Beispiel möchten, dass die Sauna heiß ist, wenn Sie von der Arbeit nach Hause kommen, können Sie den Timer einstellen, bevor Sie morgens das Haus verlassen. Auf diese Weise erwartet Sie eine heiße Sauna, wenn Sie zurückkehren.UKU-Saunasteuerungen können an die Beleuchtungsfunktion (max. 100 Watt), Belüftungs- und Verdampferfunktionen (max. 2000 Watt) der Sauna angeschlossen werden, sodass Sie alle Funktionen mit derselben Fernbedienung steuern können.Zu den Sicherheitsmerkmalen gehören ein Überhitzungsschutz, ein Türsensor und eine Kindersicherung. Der Überhitzungsschutz stoppt die Heizung, wenn die Temperatur in der Sauna zu hoch wird. Dies geschieht bei etwa 130 °C. Dank des Türsensors beginnt Ihre ferngesteuerte Sauna nicht zu heizen, wenn die Tür der Saunakabine geöffnet ist. Die Kindersicherung verhindert, dass kleine Kinder den Saunaofen in Betrieb nehmen können.Lokale Saunasteuerung vs. mobile AppBei der Wahl zwischen den drei Modellen der Saunasteuerung ist die wichtigste Frage, ob Sie Ihre Sauna nur über das Steuergerät oder auch über eine mobile App steuern möchten. Wenn Sie nur an der Nutzung vor Ort interessiert sind, könnte UKU Local die richtige Wahl sein. Wenn Sie die Möglichkeiten der Fernsteuerung über eine mobile App erkunden möchten, lesen Sie mehr über die Modelle UKU WiFi und UKU 4G.Die Nutzung der mobilen App zum Aufheizen Ihrer Sauna kann Ihnen helfen, Zeit zu sparen, Ihren Tag besser zu organisieren und mehr Momente zum Entspannen in der Sauna zu finden. Sie können sich überall aufhalten und haben Ihre Sauna trotzdem heiß und bereit, wenn Sie es wünschen. Ein paar Berührungen auf Ihrem Telefon genügen. Lesen Sie mehr über das Aufheizen der Sauna mit der HUUM-Handyapp.UKU WiFi und UKU 4G unterscheiden sich in der Art und Weise, wie sie sich mit dem Netz verbinden. Im Folgenden gehen wir näher auf die Unterschiede der Saunasteuerungsmodelle ein.UKU WiFiUKU WiFi kann wie eine normale Saunasteuerung an der Wand verwendet werden. Zusätzlich können Sie es mit der HUUM-App auf Ihrem Handy verbinden und Ihre Sauna über die App aufheizen. Damit das Steuergerät mit der App kommunizieren kann, muss es mit einem Wi-Fi-Netzwerk verbunden sein. Es eignet sich für Orte, an denen bereits ein Wi-Fi-Netz vorhanden ist, wie Wohnungen, Ferienwohnungen, Campingplätze, Hotels oder Büros usw.UKU WiFi ist aus zwei Gründen unter den Wi-Fi-Saunasteuerungen einzigartig.Erstens muss Ihr Handy nicht mit demselben Wi-Fi-Netz wie die Sauna verbunden sein, damit Sie die App nutzen können. Sie können sich überall aufhalten und trotzdem Ihre Sauna einschalten. Der zweite große Vorteil ist, dass Sie das Steuergerät nicht mit Kabeln oder Ähnlichem an den Wi-Fi-Router anschließen müssen. Es stellt die Verbindung zum Netz auf die gleiche Weise her wie Ihr Handy oder Ihr Computer. Sie müssen nur noch das richtige Netz auswählen und das Kennwort eingeben.UKU 4G – Saunasteuerung mit mobiler AppGenau wie UKU WiFi kann UKU 4G über die Fernbedienung oder die HUUM-Handyapp gesteuert werden.Der Vorteil von UKU 4G ist, dass für die Verbindung mit der App kein Wi-Fi benötigt wird. Es wird mit einer SIM-Karte geliefert und nutzt mobile Daten. Alles, was Sie also brauchen, ist ein mobiler Datenempfang an dem Ort, an dem Sie Ihren Controller installieren. UKU 4G ist eine gute Lösung, wenn Sie die Sauna mit Ihrem Telefon bedienen möchten, Ihre Sauna aber nicht über eine WiFi-Verbindung verfügt oder es nicht sinnvoll ist, sie einzurichten. Sie eignet sich z. B. für Ferienhäuser, die nicht das ganze Jahr über genutzt werden, für Saunen, die weit von Häusern entfernt sind, und für mobile Saunen, die bewegt werden.Da UKU 4G mit mobilen Daten arbeitet, fallen für die Nutzung der App geringe Zusatzkosten an. Die Nutzung der HUUM-App mit UKU 4G ist im ersten Jahr kostenlos und kostet danach 29 €/Jahr (Stand 04/2024). Die Jahresgebühr umfasst die Funktionen der Handyapp, mobile Daten, einen sicheren Server, eine unbegrenzte Anzahl von App-Nutzern sowie Software-Updates für die App und die Fernsteuerung. Die Fernbedienung kann jederzeit auch ohne die mobile App verwendet werden.FazitBei der Wahl zwischen den drei Saunasteuerungsmodellen kommt es darauf an, ob Sie Ihre Sauna nur mit der Fernbedienung oder auch ortsunabhängig mit der HUUM-Handyapp beheizen möchten.Wählen Sie UKU Local, wenn Sie nur die Fernbedienung an der Wand verwenden möchten und nicht daran interessiert sind, Ihre Sauna aus der Ferne zu beheizen.Wenn Sie Ihre Sauna auch über die mobile App beheizen möchten, wählen Sie UKU WiFi oder UKU 4G.UKU WiFi ist für Saunen geeignet, die sich bereits im Wi-Fi-Bereich befinden. UKU 4G funktioniert auch, wenn Sie kein Wi-Fi in Ihrer Sauna haben. Sie benötigen lediglich einen mobilen Datenempfang.Maße Relaisbox ca. BxTxH: 24,5 x 16,5 x 6,5 cm

695,00 €* 849,00 €* (18.14% gespart)
%
HUUM Saunasteuerung 4G GLASS
Das UKU-Sauna-Bedienfeld GLASS hat ein elegantes Glasgehäuse, das der Saunakabine Eleganz verleiht. Das Bedienfeld kann in die Saunawand integriert werden oder mit dem optionalen Montagerahmen auf der Wand.Das Bedienfeld kann in die Saunawand integriert werden oder mit dem optionalen Montagerahmen auf der Wand.Bitte beachten Sie, dass Sie das Sauna-Steuerungssystem UKU in Ihrer Sauna installieren müssen, um das Bedienfeld verwenden zu können. Herausragende Merkmale: Benutzerfreundliches MenüMinimalistisches DesignLeicht zu installierenKindersicherung Alle drei Modelle (Local / Wifi / G4) haben die gleichen wesentlichen Funktionen und das gleiche Design. Der Hauptunterschied besteht darin, dass UKU Local nur für die Nutzung vor Ort gedacht ist, während UKU WiFi und UKU 4G auch über die HUUM-Handyapp gesteuert werden können. Hauptmerkmale der UKU-Sauna-SteuergeräteSie sind für elektrische Saunaöfen aller Hersteller geeignet, sofern diese mit einem Steuergerät arbeiten, über eine Temperaturregelungsfunktion verfügen und ihre Leistung 18 kW nicht übersteigt.Sie können eine Solltemperatur zwischen 40 und 110 °C wählen.Sie können eine Heizdauer von 3, 6, 12 oder 18 Stunden wählen.Mit der Timerfunktion können Sie eine Startzeit für die Heizung festlegen. Wenn Sie zum Beispiel möchten, dass die Sauna heiß ist, wenn Sie von der Arbeit nach Hause kommen, können Sie den Timer einstellen, bevor Sie morgens das Haus verlassen. Auf diese Weise erwartet Sie eine heiße Sauna, wenn Sie zurückkehren.UKU-Saunasteuerungen können an die Beleuchtungsfunktion (max. 100 Watt), Belüftungs- und Verdampferfunktionen (max. 2000 Watt) der Sauna angeschlossen werden, sodass Sie alle Funktionen mit derselben Fernbedienung steuern können.Zu den Sicherheitsmerkmalen gehören ein Überhitzungsschutz, ein Türsensor und eine Kindersicherung. Der Überhitzungsschutz stoppt die Heizung, wenn die Temperatur in der Sauna zu hoch wird. Dies geschieht bei etwa 130 °C. Dank des Türsensors beginnt Ihre ferngesteuerte Sauna nicht zu heizen, wenn die Tür der Saunakabine geöffnet ist. Die Kindersicherung verhindert, dass kleine Kinder den Saunaofen in Betrieb nehmen können.Lokale Saunasteuerung vs. mobile AppBei der Wahl zwischen den drei Modellen der Saunasteuerung ist die wichtigste Frage, ob Sie Ihre Sauna nur über das Steuergerät oder auch über eine mobile App steuern möchten. Wenn Sie nur an der Nutzung vor Ort interessiert sind, könnte UKU Local die richtige Wahl sein. Wenn Sie die Möglichkeiten der Fernsteuerung über eine mobile App erkunden möchten, lesen Sie mehr über die Modelle UKU WiFi und UKU 4G.Die Nutzung der mobilen App zum Aufheizen Ihrer Sauna kann Ihnen helfen, Zeit zu sparen, Ihren Tag besser zu organisieren und mehr Momente zum Entspannen in der Sauna zu finden. Sie können sich überall aufhalten und haben Ihre Sauna trotzdem heiß und bereit, wenn Sie es wünschen. Ein paar Berührungen auf Ihrem Telefon genügen. Lesen Sie mehr über das Aufheizen der Sauna mit der HUUM-Handyapp.UKU WiFi und UKU 4G unterscheiden sich in der Art und Weise, wie sie sich mit dem Netz verbinden. Im Folgenden gehen wir näher auf die Unterschiede der Saunasteuerungsmodelle ein.UKU WiFiUKU WiFi kann wie eine normale Saunasteuerung an der Wand verwendet werden. Zusätzlich können Sie es mit der HUUM-App auf Ihrem Handy verbinden und Ihre Sauna über die App aufheizen. Damit das Steuergerät mit der App kommunizieren kann, muss es mit einem Wi-Fi-Netzwerk verbunden sein. Es eignet sich für Orte, an denen bereits ein Wi-Fi-Netz vorhanden ist, wie Wohnungen, Ferienwohnungen, Campingplätze, Hotels oder Büros usw.UKU WiFi ist aus zwei Gründen unter den Wi-Fi-Saunasteuerungen einzigartig.Erstens muss Ihr Handy nicht mit demselben Wi-Fi-Netz wie die Sauna verbunden sein, damit Sie die App nutzen können. Sie können sich überall aufhalten und trotzdem Ihre Sauna einschalten. Der zweite große Vorteil ist, dass Sie das Steuergerät nicht mit Kabeln oder Ähnlichem an den Wi-Fi-Router anschließen müssen. Es stellt die Verbindung zum Netz auf die gleiche Weise her wie Ihr Handy oder Ihr Computer. Sie müssen nur noch das richtige Netz auswählen und das Kennwort eingeben.UKU 4G – Saunasteuerung mit mobiler AppGenau wie UKU WiFi kann UKU 4G über die Fernbedienung oder die HUUM-Handyapp gesteuert werden.Der Vorteil von UKU 4G ist, dass für die Verbindung mit der App kein Wi-Fi benötigt wird. Es wird mit einer SIM-Karte geliefert und nutzt mobile Daten. Alles, was Sie also brauchen, ist ein mobiler Datenempfang an dem Ort, an dem Sie Ihren Controller installieren. UKU 4G ist eine gute Lösung, wenn Sie die Sauna mit Ihrem Telefon bedienen möchten, Ihre Sauna aber nicht über eine WiFi-Verbindung verfügt oder es nicht sinnvoll ist, sie einzurichten. Sie eignet sich z. B. für Ferienhäuser, die nicht das ganze Jahr über genutzt werden, für Saunen, die weit von Häusern entfernt sind, und für mobile Saunen, die bewegt werden.Da UKU 4G mit mobilen Daten arbeitet, fallen für die Nutzung der App geringe Zusatzkosten an. Die Nutzung der HUUM-App mit UKU 4G ist im ersten Jahr kostenlos und kostet danach 29 €/Jahr (Stand 04/2024). Die Jahresgebühr umfasst die Funktionen der Handyapp, mobile Daten, einen sicheren Server, eine unbegrenzte Anzahl von App-Nutzern sowie Software-Updates für die App und die Fernsteuerung. Die Fernbedienung kann jederzeit auch ohne die mobile App verwendet werden.FazitBei der Wahl zwischen den drei Saunasteuerungsmodellen kommt es darauf an, ob Sie Ihre Sauna nur mit der Fernbedienung oder auch ortsunabhängig mit der HUUM-Handyapp beheizen möchten.Wählen Sie UKU Local, wenn Sie nur die Fernbedienung an der Wand verwenden möchten und nicht daran interessiert sind, Ihre Sauna aus der Ferne zu beheizen.Wenn Sie Ihre Sauna auch über die mobile App beheizen möchten, wählen Sie UKU WiFi oder UKU 4G.UKU WiFi ist für Saunen geeignet, die sich bereits im Wi-Fi-Bereich befinden. UKU 4G funktioniert auch, wenn Sie kein Wi-Fi in Ihrer Sauna haben. Sie benötigen lediglich einen mobilen Datenempfang.Maße Relaisbox ca. BxTxH: 24,5 x 16,5 x 6,5 cm

895,00 €* 1.095,00 €* (18.26% gespart)
%
HUUM Saunasteuerung 4G WOOD
Die Gehäuse des Saunabedienfeldes WOOD werden aus wärmebehandeltem Eschenholz handgefertigt, sodass jedes Exemplar ein Unikat mit eigenem Holzmuster ist. Mit dem Bedienfeld können Sie das Aufheizen der Sauna starten und die Funktionen mit wenigen Klicks steuern. Es ist auch leicht an der Saunawand zu montieren. Zur Sicherheit ist das Bedienfeld mit einer Kindersicherung ausgestattet. Bitte beachten Sie, dass Sie das Sauna-Steuerungssystem UKU in Ihrer Sauna installieren müssen, um das Bedienfeld verwenden zu können. Herausragende Merkmale: Benutzerfreundliches MenüMinimalistisches DesignLeicht zu installierenKindersicherung Alle drei Modelle (Local / Wifi / G4) haben die gleichen wesentlichen Funktionen und das gleiche Design. Der Hauptunterschied besteht darin, dass UKU Local nur für die Nutzung vor Ort gedacht ist, während UKU WiFi und UKU 4G auch über die HUUM-Handyapp gesteuert werden können. Hauptmerkmale der UKU-Sauna-SteuergeräteSie sind für elektrische Saunaöfen aller Hersteller geeignet, sofern diese mit einem Steuergerät arbeiten, über eine Temperaturregelungsfunktion verfügen und ihre Leistung 18 kW nicht übersteigt.Sie können eine Solltemperatur zwischen 40 und 110 °C wählen.Sie können eine Heizdauer von 3, 6, 12 oder 18 Stunden wählen.Mit der Timerfunktion können Sie eine Startzeit für die Heizung festlegen. Wenn Sie zum Beispiel möchten, dass die Sauna heiß ist, wenn Sie von der Arbeit nach Hause kommen, können Sie den Timer einstellen, bevor Sie morgens das Haus verlassen. Auf diese Weise erwartet Sie eine heiße Sauna, wenn Sie zurückkehren.UKU-Saunasteuerungen können an die Beleuchtungsfunktion (max. 100 Watt), Belüftungs- und Verdampferfunktionen (max. 2000 Watt) der Sauna angeschlossen werden, sodass Sie alle Funktionen mit derselben Fernbedienung steuern können.Zu den Sicherheitsmerkmalen gehören ein Überhitzungsschutz, ein Türsensor und eine Kindersicherung. Der Überhitzungsschutz stoppt die Heizung, wenn die Temperatur in der Sauna zu hoch wird. Dies geschieht bei etwa 130 °C. Dank des Türsensors beginnt Ihre ferngesteuerte Sauna nicht zu heizen, wenn die Tür der Saunakabine geöffnet ist. Die Kindersicherung verhindert, dass kleine Kinder den Saunaofen in Betrieb nehmen können.Lokale Saunasteuerung vs. mobile AppBei der Wahl zwischen den drei Modellen der Saunasteuerung ist die wichtigste Frage, ob Sie Ihre Sauna nur über das Steuergerät oder auch über eine mobile App steuern möchten. Wenn Sie nur an der Nutzung vor Ort interessiert sind, könnte UKU Local die richtige Wahl sein. Wenn Sie die Möglichkeiten der Fernsteuerung über eine mobile App erkunden möchten, lesen Sie mehr über die Modelle UKU WiFi und UKU 4G.Die Nutzung der mobilen App zum Aufheizen Ihrer Sauna kann Ihnen helfen, Zeit zu sparen, Ihren Tag besser zu organisieren und mehr Momente zum Entspannen in der Sauna zu finden. Sie können sich überall aufhalten und haben Ihre Sauna trotzdem heiß und bereit, wenn Sie es wünschen. Ein paar Berührungen auf Ihrem Telefon genügen. Lesen Sie mehr über das Aufheizen der Sauna mit der HUUM-Handyapp.UKU WiFi und UKU 4G unterscheiden sich in der Art und Weise, wie sie sich mit dem Netz verbinden. Im Folgenden gehen wir näher auf die Unterschiede der Saunasteuerungsmodelle ein.UKU WiFiUKU WiFi kann wie eine normale Saunasteuerung an der Wand verwendet werden. Zusätzlich können Sie es mit der HUUM-App auf Ihrem Handy verbinden und Ihre Sauna über die App aufheizen. Damit das Steuergerät mit der App kommunizieren kann, muss es mit einem Wi-Fi-Netzwerk verbunden sein. Es eignet sich für Orte, an denen bereits ein Wi-Fi-Netz vorhanden ist, wie Wohnungen, Ferienwohnungen, Campingplätze, Hotels oder Büros usw.UKU WiFi ist aus zwei Gründen unter den Wi-Fi-Saunasteuerungen einzigartig.Erstens muss Ihr Handy nicht mit demselben Wi-Fi-Netz wie die Sauna verbunden sein, damit Sie die App nutzen können. Sie können sich überall aufhalten und trotzdem Ihre Sauna einschalten. Der zweite große Vorteil ist, dass Sie das Steuergerät nicht mit Kabeln oder Ähnlichem an den Wi-Fi-Router anschließen müssen. Es stellt die Verbindung zum Netz auf die gleiche Weise her wie Ihr Handy oder Ihr Computer. Sie müssen nur noch das richtige Netz auswählen und das Kennwort eingeben.UKU 4G – Saunasteuerung mit mobiler AppGenau wie UKU WiFi kann UKU 4G über die Fernbedienung oder die HUUM-Handyapp gesteuert werden.Der Vorteil von UKU 4G ist, dass für die Verbindung mit der App kein Wi-Fi benötigt wird. Es wird mit einer SIM-Karte geliefert und nutzt mobile Daten. Alles, was Sie also brauchen, ist ein mobiler Datenempfang an dem Ort, an dem Sie Ihren Controller installieren. UKU 4G ist eine gute Lösung, wenn Sie die Sauna mit Ihrem Telefon bedienen möchten, Ihre Sauna aber nicht über eine WiFi-Verbindung verfügt oder es nicht sinnvoll ist, sie einzurichten. Sie eignet sich z. B. für Ferienhäuser, die nicht das ganze Jahr über genutzt werden, für Saunen, die weit von Häusern entfernt sind, und für mobile Saunen, die bewegt werden.Da UKU 4G mit mobilen Daten arbeitet, fallen für die Nutzung der App geringe Zusatzkosten an. Die Nutzung der HUUM-App mit UKU 4G ist im ersten Jahr kostenlos und kostet danach 29 €/Jahr (Stand 04/2024). Die Jahresgebühr umfasst die Funktionen der Handyapp, mobile Daten, einen sicheren Server, eine unbegrenzte Anzahl von App-Nutzern sowie Software-Updates für die App und die Fernsteuerung. Die Fernbedienung kann jederzeit auch ohne die mobile App verwendet werden.FazitBei der Wahl zwischen den drei Saunasteuerungsmodellen kommt es darauf an, ob Sie Ihre Sauna nur mit der Fernbedienung oder auch ortsunabhängig mit der HUUM-Handyapp beheizen möchten.Wählen Sie UKU Local, wenn Sie nur die Fernbedienung an der Wand verwenden möchten und nicht daran interessiert sind, Ihre Sauna aus der Ferne zu beheizen.Wenn Sie Ihre Sauna auch über die mobile App beheizen möchten, wählen Sie UKU WiFi oder UKU 4G.UKU WiFi ist für Saunen geeignet, die sich bereits im Wi-Fi-Bereich befinden. UKU 4G funktioniert auch, wenn Sie kein Wi-Fi in Ihrer Sauna haben. Sie benötigen lediglich einen mobilen Datenempfang.Maße Relaisbox ca. BxTxH: 24,5 x 16,5 x 6,5 cm

795,00 €* 995,00 €* (20.1% gespart)
%
HUUM Saunasteuerung LOCAL CLASSIC
Das UKU-Saunabedienfeld CLASSIC ist aus hochwertigem Kunststoff gefertigt, formschön und langlebig.Durch sein minimalistisches Design ist es einfach zu bedienen. Damit können Sie das Aufheizen der Sauna starten und alle notwendigen Funktionen steuern. Das Bedienfeld ist außerdem in verschiedenen Farben erhältlich, sodass Sie eine Farbe wählen können, die am besten zur Inneneinrichtung Ihrer Sauna passt. Für zusätzliche Sicherheit ist das Paneel mit einer Kindersicherung ausgestattet. Bitte beachten Sie, dass Sie das Sauna-Steuerungssystem UKU in Ihrer Sauna installieren müssen, um das Bedienfeld verwenden zu können. Herausragende Merkmale: Benutzerfreundliches MenüMinimalistisches DesignLeicht zu installierenKindersicherung Alle drei Modelle (Local / Wifi / G4) haben die gleichen wesentlichen Funktionen und das gleiche Design. Der Hauptunterschied besteht darin, dass UKU Local nur für die Nutzung vor Ort gedacht ist, während UKU WiFi und UKU 4G auch über die HUUM-Handyapp gesteuert werden können. Hauptmerkmale der UKU-Sauna-SteuergeräteSie sind für elektrische Saunaöfen aller Hersteller geeignet, sofern diese mit einem Steuergerät arbeiten, über eine Temperaturregelungsfunktion verfügen und ihre Leistung 18 kW nicht übersteigt.Sie können eine Solltemperatur zwischen 40 und 110 °C wählen.Sie können eine Heizdauer von 3, 6, 12 oder 18 Stunden wählen.Mit der Timerfunktion können Sie eine Startzeit für die Heizung festlegen. Wenn Sie zum Beispiel möchten, dass die Sauna heiß ist, wenn Sie von der Arbeit nach Hause kommen, können Sie den Timer einstellen, bevor Sie morgens das Haus verlassen. Auf diese Weise erwartet Sie eine heiße Sauna, wenn Sie zurückkehren.UKU-Saunasteuerungen können an die Beleuchtungsfunktion (max. 100 Watt), Belüftungs- und Verdampferfunktionen (max. 2000 Watt) der Sauna angeschlossen werden, sodass Sie alle Funktionen mit derselben Fernbedienung steuern können.Zu den Sicherheitsmerkmalen gehören ein Überhitzungsschutz, ein Türsensor und eine Kindersicherung. Der Überhitzungsschutz stoppt die Heizung, wenn die Temperatur in der Sauna zu hoch wird. Dies geschieht bei etwa 130 °C. Dank des Türsensors beginnt Ihre ferngesteuerte Sauna nicht zu heizen, wenn die Tür der Saunakabine geöffnet ist. Die Kindersicherung verhindert, dass kleine Kinder den Saunaofen in Betrieb nehmen können.Lokale Saunasteuerung vs. mobile AppBei der Wahl zwischen den drei Modellen der Saunasteuerung ist die wichtigste Frage, ob Sie Ihre Sauna nur über das Steuergerät oder auch über eine mobile App steuern möchten. Wenn Sie nur an der Nutzung vor Ort interessiert sind, könnte UKU Local die richtige Wahl sein. Wenn Sie die Möglichkeiten der Fernsteuerung über eine mobile App erkunden möchten, lesen Sie mehr über die Modelle UKU WiFi und UKU 4G.Die Nutzung der mobilen App zum Aufheizen Ihrer Sauna kann Ihnen helfen, Zeit zu sparen, Ihren Tag besser zu organisieren und mehr Momente zum Entspannen in der Sauna zu finden. Sie können sich überall aufhalten und haben Ihre Sauna trotzdem heiß und bereit, wenn Sie es wünschen. Ein paar Berührungen auf Ihrem Telefon genügen. Lesen Sie mehr über das Aufheizen der Sauna mit der HUUM-Handyapp.UKU WiFi und UKU 4G unterscheiden sich in der Art und Weise, wie sie sich mit dem Netz verbinden. Im Folgenden gehen wir näher auf die Unterschiede der Saunasteuerungsmodelle ein.UKU WiFiUKU WiFi kann wie eine normale Saunasteuerung an der Wand verwendet werden. Zusätzlich können Sie es mit der HUUM-App auf Ihrem Handy verbinden und Ihre Sauna über die App aufheizen. Damit das Steuergerät mit der App kommunizieren kann, muss es mit einem Wi-Fi-Netzwerk verbunden sein. Es eignet sich für Orte, an denen bereits ein Wi-Fi-Netz vorhanden ist, wie Wohnungen, Ferienwohnungen, Campingplätze, Hotels oder Büros usw.UKU WiFi ist aus zwei Gründen unter den Wi-Fi-Saunasteuerungen einzigartig.Erstens muss Ihr Handy nicht mit demselben Wi-Fi-Netz wie die Sauna verbunden sein, damit Sie die App nutzen können. Sie können sich überall aufhalten und trotzdem Ihre Sauna einschalten. Der zweite große Vorteil ist, dass Sie das Steuergerät nicht mit Kabeln oder Ähnlichem an den Wi-Fi-Router anschließen müssen. Es stellt die Verbindung zum Netz auf die gleiche Weise her wie Ihr Handy oder Ihr Computer. Sie müssen nur noch das richtige Netz auswählen und das Kennwort eingeben.UKU 4G – Saunasteuerung mit mobiler AppGenau wie UKU WiFi kann UKU 4G über die Fernbedienung oder die HUUM-Handyapp gesteuert werden.Der Vorteil von UKU 4G ist, dass für die Verbindung mit der App kein Wi-Fi benötigt wird. Es wird mit einer SIM-Karte geliefert und nutzt mobile Daten. Alles, was Sie also brauchen, ist ein mobiler Datenempfang an dem Ort, an dem Sie Ihren Controller installieren. UKU 4G ist eine gute Lösung, wenn Sie die Sauna mit Ihrem Telefon bedienen möchten, Ihre Sauna aber nicht über eine WiFi-Verbindung verfügt oder es nicht sinnvoll ist, sie einzurichten. Sie eignet sich z. B. für Ferienhäuser, die nicht das ganze Jahr über genutzt werden, für Saunen, die weit von Häusern entfernt sind, und für mobile Saunen, die bewegt werden.Da UKU 4G mit mobilen Daten arbeitet, fallen für die Nutzung der App geringe Zusatzkosten an. Die Nutzung der HUUM-App mit UKU 4G ist im ersten Jahr kostenlos und kostet danach 29 €/Jahr (Stand 04/2024). Die Jahresgebühr umfasst die Funktionen der Handyapp, mobile Daten, einen sicheren Server, eine unbegrenzte Anzahl von App-Nutzern sowie Software-Updates für die App und die Fernsteuerung. Die Fernbedienung kann jederzeit auch ohne die mobile App verwendet werden.FazitBei der Wahl zwischen den drei Saunasteuerungsmodellen kommt es darauf an, ob Sie Ihre Sauna nur mit der Fernbedienung oder auch ortsunabhängig mit der HUUM-Handyapp beheizen möchten.Wählen Sie UKU Local, wenn Sie nur die Fernbedienung an der Wand verwenden möchten und nicht daran interessiert sind, Ihre Sauna aus der Ferne zu beheizen.Wenn Sie Ihre Sauna auch über die mobile App beheizen möchten, wählen Sie UKU WiFi oder UKU 4G.UKU WiFi ist für Saunen geeignet, die sich bereits im Wi-Fi-Bereich befinden. UKU 4G funktioniert auch, wenn Sie kein Wi-Fi in Ihrer Sauna haben. Sie benötigen lediglich einen mobilen Datenempfang.Maße Relaisbox ca. BxTxH: 24,5 x 16,5 x 6,5 cm

399,00 €* 551,95 €* (27.71% gespart)
%
HUUM Saunasteuerung LOCAL GLASS
Das UKU-Sauna-Bedienfeld GLASS hat ein elegantes Glasgehäuse, das der Saunakabine Eleganz verleiht. Das Bedienfeld kann in die Saunawand integriert werden oder mit dem optionalen Montagerahmen auf der Wand.Das Bedienfeld kann in die Saunawand integriert werden oder mit dem optionalen Montagerahmen auf der Wand.Bitte beachten Sie, dass Sie das Sauna-Steuerungssystem UKU in Ihrer Sauna installieren müssen, um das Bedienfeld verwenden zu können. Herausragende Merkmale: Benutzerfreundliches MenüMinimalistisches DesignLeicht zu installierenKindersicherung Alle drei Modelle (Local / Wifi / G4) haben die gleichen wesentlichen Funktionen und das gleiche Design. Der Hauptunterschied besteht darin, dass UKU Local nur für die Nutzung vor Ort gedacht ist, während UKU WiFi und UKU 4G auch über die HUUM-Handyapp gesteuert werden können. Hauptmerkmale der UKU-Sauna-SteuergeräteSie sind für elektrische Saunaöfen aller Hersteller geeignet, sofern diese mit einem Steuergerät arbeiten, über eine Temperaturregelungsfunktion verfügen und ihre Leistung 18 kW nicht übersteigt.Sie können eine Solltemperatur zwischen 40 und 110 °C wählen.Sie können eine Heizdauer von 3, 6, 12 oder 18 Stunden wählen.Mit der Timerfunktion können Sie eine Startzeit für die Heizung festlegen. Wenn Sie zum Beispiel möchten, dass die Sauna heiß ist, wenn Sie von der Arbeit nach Hause kommen, können Sie den Timer einstellen, bevor Sie morgens das Haus verlassen. Auf diese Weise erwartet Sie eine heiße Sauna, wenn Sie zurückkehren.UKU-Saunasteuerungen können an die Beleuchtungsfunktion (max. 100 Watt), Belüftungs- und Verdampferfunktionen (max. 2000 Watt) der Sauna angeschlossen werden, sodass Sie alle Funktionen mit derselben Fernbedienung steuern können.Zu den Sicherheitsmerkmalen gehören ein Überhitzungsschutz, ein Türsensor und eine Kindersicherung. Der Überhitzungsschutz stoppt die Heizung, wenn die Temperatur in der Sauna zu hoch wird. Dies geschieht bei etwa 130 °C. Dank des Türsensors beginnt Ihre ferngesteuerte Sauna nicht zu heizen, wenn die Tür der Saunakabine geöffnet ist. Die Kindersicherung verhindert, dass kleine Kinder den Saunaofen in Betrieb nehmen können.Lokale Saunasteuerung vs. mobile AppBei der Wahl zwischen den drei Modellen der Saunasteuerung ist die wichtigste Frage, ob Sie Ihre Sauna nur über das Steuergerät oder auch über eine mobile App steuern möchten. Wenn Sie nur an der Nutzung vor Ort interessiert sind, könnte UKU Local die richtige Wahl sein. Wenn Sie die Möglichkeiten der Fernsteuerung über eine mobile App erkunden möchten, lesen Sie mehr über die Modelle UKU WiFi und UKU 4G.Die Nutzung der mobilen App zum Aufheizen Ihrer Sauna kann Ihnen helfen, Zeit zu sparen, Ihren Tag besser zu organisieren und mehr Momente zum Entspannen in der Sauna zu finden. Sie können sich überall aufhalten und haben Ihre Sauna trotzdem heiß und bereit, wenn Sie es wünschen. Ein paar Berührungen auf Ihrem Telefon genügen. Lesen Sie mehr über das Aufheizen der Sauna mit der HUUM-Handyapp.UKU WiFi und UKU 4G unterscheiden sich in der Art und Weise, wie sie sich mit dem Netz verbinden. Im Folgenden gehen wir näher auf die Unterschiede der Saunasteuerungsmodelle ein.UKU WiFiUKU WiFi kann wie eine normale Saunasteuerung an der Wand verwendet werden. Zusätzlich können Sie es mit der HUUM-App auf Ihrem Handy verbinden und Ihre Sauna über die App aufheizen. Damit das Steuergerät mit der App kommunizieren kann, muss es mit einem Wi-Fi-Netzwerk verbunden sein. Es eignet sich für Orte, an denen bereits ein Wi-Fi-Netz vorhanden ist, wie Wohnungen, Ferienwohnungen, Campingplätze, Hotels oder Büros usw.UKU WiFi ist aus zwei Gründen unter den Wi-Fi-Saunasteuerungen einzigartig.Erstens muss Ihr Handy nicht mit demselben Wi-Fi-Netz wie die Sauna verbunden sein, damit Sie die App nutzen können. Sie können sich überall aufhalten und trotzdem Ihre Sauna einschalten. Der zweite große Vorteil ist, dass Sie das Steuergerät nicht mit Kabeln oder Ähnlichem an den Wi-Fi-Router anschließen müssen. Es stellt die Verbindung zum Netz auf die gleiche Weise her wie Ihr Handy oder Ihr Computer. Sie müssen nur noch das richtige Netz auswählen und das Kennwort eingeben.UKU 4G – Saunasteuerung mit mobiler AppGenau wie UKU WiFi kann UKU 4G über die Fernbedienung oder die HUUM-Handyapp gesteuert werden.Der Vorteil von UKU 4G ist, dass für die Verbindung mit der App kein Wi-Fi benötigt wird. Es wird mit einer SIM-Karte geliefert und nutzt mobile Daten. Alles, was Sie also brauchen, ist ein mobiler Datenempfang an dem Ort, an dem Sie Ihren Controller installieren. UKU 4G ist eine gute Lösung, wenn Sie die Sauna mit Ihrem Telefon bedienen möchten, Ihre Sauna aber nicht über eine WiFi-Verbindung verfügt oder es nicht sinnvoll ist, sie einzurichten. Sie eignet sich z. B. für Ferienhäuser, die nicht das ganze Jahr über genutzt werden, für Saunen, die weit von Häusern entfernt sind, und für mobile Saunen, die bewegt werden.Da UKU 4G mit mobilen Daten arbeitet, fallen für die Nutzung der App geringe Zusatzkosten an. Die Nutzung der HUUM-App mit UKU 4G ist im ersten Jahr kostenlos und kostet danach 29 €/Jahr (Stand 04/2024). Die Jahresgebühr umfasst die Funktionen der Handyapp, mobile Daten, einen sicheren Server, eine unbegrenzte Anzahl von App-Nutzern sowie Software-Updates für die App und die Fernsteuerung. Die Fernbedienung kann jederzeit auch ohne die mobile App verwendet werden.FazitBei der Wahl zwischen den drei Saunasteuerungsmodellen kommt es darauf an, ob Sie Ihre Sauna nur mit der Fernbedienung oder auch ortsunabhängig mit der HUUM-Handyapp beheizen möchten.Wählen Sie UKU Local, wenn Sie nur die Fernbedienung an der Wand verwenden möchten und nicht daran interessiert sind, Ihre Sauna aus der Ferne zu beheizen.Wenn Sie Ihre Sauna auch über die mobile App beheizen möchten, wählen Sie UKU WiFi oder UKU 4G.UKU WiFi ist für Saunen geeignet, die sich bereits im Wi-Fi-Bereich befinden. UKU 4G funktioniert auch, wenn Sie kein Wi-Fi in Ihrer Sauna haben. Sie benötigen lediglich einen mobilen Datenempfang.Maße Relaisbox ca. BxTxH: 24,5 x 16,5 x 6,5 cm

675,00 €* 795,00 €* (15.09% gespart)
%
HUUM Saunasteuerung WIFI CLASSIC
Das UKU-Saunabedienfeld CLASSIC ist aus hochwertigem Kunststoff gefertigt, formschön und langlebig.Durch sein minimalistisches Design ist es einfach zu bedienen. Damit können Sie das Aufheizen der Sauna starten und alle notwendigen Funktionen steuern. Das Bedienfeld ist außerdem in verschiedenen Farben erhältlich, sodass Sie eine Farbe wählen können, die am besten zur Inneneinrichtung Ihrer Sauna passt.Für zusätzliche Sicherheit ist das Paneel mit einer Kindersicherung ausgestattet.Bitte beachten Sie, dass Sie das Sauna-Steuerungssystem UKU in Ihrer Sauna installieren müssen, um das Bedienfeld verwenden zu können. Herausragende Merkmale: Benutzerfreundliches MenüMinimalistisches DesignLeicht zu installierenKindersicherung Alle drei Modelle (Local / Wifi / G4) haben die gleichen wesentlichen Funktionen und das gleiche Design. Der Hauptunterschied besteht darin, dass UKU Local nur für die Nutzung vor Ort gedacht ist, während UKU WiFi und UKU 4G auch über die HUUM-Handyapp gesteuert werden können. Hauptmerkmale der UKU-Sauna-SteuergeräteSie sind für elektrische Saunaöfen aller Hersteller geeignet, sofern diese mit einem Steuergerät arbeiten, über eine Temperaturregelungsfunktion verfügen und ihre Leistung 18 kW nicht übersteigt.Sie können eine Solltemperatur zwischen 40 und 110 °C wählen.Sie können eine Heizdauer von 3, 6, 12 oder 18 Stunden wählen.Mit der Timerfunktion können Sie eine Startzeit für die Heizung festlegen. Wenn Sie zum Beispiel möchten, dass die Sauna heiß ist, wenn Sie von der Arbeit nach Hause kommen, können Sie den Timer einstellen, bevor Sie morgens das Haus verlassen. Auf diese Weise erwartet Sie eine heiße Sauna, wenn Sie zurückkehren.UKU-Saunasteuerungen können an die Beleuchtungsfunktion (max. 100 Watt), Belüftungs- und Verdampferfunktionen (max. 2000 Watt) der Sauna angeschlossen werden, sodass Sie alle Funktionen mit derselben Fernbedienung steuern können.Zu den Sicherheitsmerkmalen gehören ein Überhitzungsschutz, ein Türsensor und eine Kindersicherung. Der Überhitzungsschutz stoppt die Heizung, wenn die Temperatur in der Sauna zu hoch wird. Dies geschieht bei etwa 130 °C. Dank des Türsensors beginnt Ihre ferngesteuerte Sauna nicht zu heizen, wenn die Tür der Saunakabine geöffnet ist. Die Kindersicherung verhindert, dass kleine Kinder den Saunaofen in Betrieb nehmen können.Lokale Saunasteuerung vs. mobile AppBei der Wahl zwischen den drei Modellen der Saunasteuerung ist die wichtigste Frage, ob Sie Ihre Sauna nur über das Steuergerät oder auch über eine mobile App steuern möchten. Wenn Sie nur an der Nutzung vor Ort interessiert sind, könnte UKU Local die richtige Wahl sein. Wenn Sie die Möglichkeiten der Fernsteuerung über eine mobile App erkunden möchten, lesen Sie mehr über die Modelle UKU WiFi und UKU 4G.Die Nutzung der mobilen App zum Aufheizen Ihrer Sauna kann Ihnen helfen, Zeit zu sparen, Ihren Tag besser zu organisieren und mehr Momente zum Entspannen in der Sauna zu finden. Sie können sich überall aufhalten und haben Ihre Sauna trotzdem heiß und bereit, wenn Sie es wünschen. Ein paar Berührungen auf Ihrem Telefon genügen. Lesen Sie mehr über das Aufheizen der Sauna mit der HUUM-Handyapp.UKU WiFi und UKU 4G unterscheiden sich in der Art und Weise, wie sie sich mit dem Netz verbinden. Im Folgenden gehen wir näher auf die Unterschiede der Saunasteuerungsmodelle ein.UKU WiFiUKU WiFi kann wie eine normale Saunasteuerung an der Wand verwendet werden. Zusätzlich können Sie es mit der HUUM-App auf Ihrem Handy verbinden und Ihre Sauna über die App aufheizen. Damit das Steuergerät mit der App kommunizieren kann, muss es mit einem Wi-Fi-Netzwerk verbunden sein. Es eignet sich für Orte, an denen bereits ein Wi-Fi-Netz vorhanden ist, wie Wohnungen, Ferienwohnungen, Campingplätze, Hotels oder Büros usw.UKU WiFi ist aus zwei Gründen unter den Wi-Fi-Saunasteuerungen einzigartig.Erstens muss Ihr Handy nicht mit demselben Wi-Fi-Netz wie die Sauna verbunden sein, damit Sie die App nutzen können. Sie können sich überall aufhalten und trotzdem Ihre Sauna einschalten. Der zweite große Vorteil ist, dass Sie das Steuergerät nicht mit Kabeln oder Ähnlichem an den Wi-Fi-Router anschließen müssen. Es stellt die Verbindung zum Netz auf die gleiche Weise her wie Ihr Handy oder Ihr Computer. Sie müssen nur noch das richtige Netz auswählen und das Kennwort eingeben.UKU 4G – Saunasteuerung mit mobiler AppGenau wie UKU WiFi kann UKU 4G über die Fernbedienung oder die HUUM-Handyapp gesteuert werden.Der Vorteil von UKU 4G ist, dass für die Verbindung mit der App kein Wi-Fi benötigt wird. Es wird mit einer SIM-Karte geliefert und nutzt mobile Daten. Alles, was Sie also brauchen, ist ein mobiler Datenempfang an dem Ort, an dem Sie Ihren Controller installieren. UKU 4G ist eine gute Lösung, wenn Sie die Sauna mit Ihrem Telefon bedienen möchten, Ihre Sauna aber nicht über eine WiFi-Verbindung verfügt oder es nicht sinnvoll ist, sie einzurichten. Sie eignet sich z. B. für Ferienhäuser, die nicht das ganze Jahr über genutzt werden, für Saunen, die weit von Häusern entfernt sind, und für mobile Saunen, die bewegt werden.Da UKU 4G mit mobilen Daten arbeitet, fallen für die Nutzung der App geringe Zusatzkosten an. Die Nutzung der HUUM-App mit UKU 4G ist im ersten Jahr kostenlos und kostet danach 29 €/Jahr (Stand 04/2024). Die Jahresgebühr umfasst die Funktionen der Handyapp, mobile Daten, einen sicheren Server, eine unbegrenzte Anzahl von App-Nutzern sowie Software-Updates für die App und die Fernsteuerung. Die Fernbedienung kann jederzeit auch ohne die mobile App verwendet werden.FazitBei der Wahl zwischen den drei Saunasteuerungsmodellen kommt es darauf an, ob Sie Ihre Sauna nur mit der Fernbedienung oder auch ortsunabhängig mit der HUUM-Handyapp beheizen möchten.Wählen Sie UKU Local, wenn Sie nur die Fernbedienung an der Wand verwenden möchten und nicht daran interessiert sind, Ihre Sauna aus der Ferne zu beheizen.Wenn Sie Ihre Sauna auch über die mobile App beheizen möchten, wählen Sie UKU WiFi oder UKU 4G.UKU WiFi ist für Saunen geeignet, die sich bereits im Wi-Fi-Bereich befinden. UKU 4G funktioniert auch, wenn Sie kein Wi-Fi in Ihrer Sauna haben. Sie benötigen lediglich einen mobilen Datenempfang.Maße Relaisbox ca. BxTxH: 24,5 x 16,5 x 6,5 cm

569,00 €* 649,00 €* (12.33% gespart)
%
HUUM Saunasteuerung WIFI CLASSIC WOOD
Die Gehäuse des Saunabedienfeldes WOOD werden aus wärmebehandeltem Eschenholz handgefertigt, sodass jedes Exemplar ein Unikat mit eigenem Holzmuster ist. Mit dem Bedienfeld können Sie das Aufheizen der Sauna starten und die Funktionen mit wenigen Klicks steuern. Es ist auch leicht an der Saunawand zu montieren. Zur Sicherheit ist das Bedienfeld mit einer Kindersicherung ausgestattet.Bitte beachten Sie, dass Sie das Sauna-Steuerungssystem UKU in Ihrer Sauna installieren müssen, um das Bedienfeld verwenden zu können. Bitte beachten Sie, dass Sie das Sauna-Steuerungssystem UKU in Ihrer Sauna installieren müssen, um das Bedienfeld verwenden zu können. Herausragende Merkmale: Benutzerfreundliches MenüMinimalistisches DesignLeicht zu installierenKindersicherung Alle drei Modelle (Local / Wifi / G4) haben die gleichen wesentlichen Funktionen und das gleiche Design. Der Hauptunterschied besteht darin, dass UKU Local nur für die Nutzung vor Ort gedacht ist, während UKU WiFi und UKU 4G auch über die HUUM-Handyapp gesteuert werden können. Hauptmerkmale der UKU-Sauna-SteuergeräteSie sind für elektrische Saunaöfen aller Hersteller geeignet, sofern diese mit einem Steuergerät arbeiten, über eine Temperaturregelungsfunktion verfügen und ihre Leistung 18 kW nicht übersteigt.Sie können eine Solltemperatur zwischen 40 und 110 °C wählen.Sie können eine Heizdauer von 3, 6, 12 oder 18 Stunden wählen.Mit der Timerfunktion können Sie eine Startzeit für die Heizung festlegen. Wenn Sie zum Beispiel möchten, dass die Sauna heiß ist, wenn Sie von der Arbeit nach Hause kommen, können Sie den Timer einstellen, bevor Sie morgens das Haus verlassen. Auf diese Weise erwartet Sie eine heiße Sauna, wenn Sie zurückkehren.UKU-Saunasteuerungen können an die Beleuchtungsfunktion (max. 100 Watt), Belüftungs- und Verdampferfunktionen (max. 2000 Watt) der Sauna angeschlossen werden, sodass Sie alle Funktionen mit derselben Fernbedienung steuern können.Zu den Sicherheitsmerkmalen gehören ein Überhitzungsschutz, ein Türsensor und eine Kindersicherung. Der Überhitzungsschutz stoppt die Heizung, wenn die Temperatur in der Sauna zu hoch wird. Dies geschieht bei etwa 130 °C. Dank des Türsensors beginnt Ihre ferngesteuerte Sauna nicht zu heizen, wenn die Tür der Saunakabine geöffnet ist. Die Kindersicherung verhindert, dass kleine Kinder den Saunaofen in Betrieb nehmen können.Lokale Saunasteuerung vs. mobile AppBei der Wahl zwischen den drei Modellen der Saunasteuerung ist die wichtigste Frage, ob Sie Ihre Sauna nur über das Steuergerät oder auch über eine mobile App steuern möchten. Wenn Sie nur an der Nutzung vor Ort interessiert sind, könnte UKU Local die richtige Wahl sein. Wenn Sie die Möglichkeiten der Fernsteuerung über eine mobile App erkunden möchten, lesen Sie mehr über die Modelle UKU WiFi und UKU 4G.Die Nutzung der mobilen App zum Aufheizen Ihrer Sauna kann Ihnen helfen, Zeit zu sparen, Ihren Tag besser zu organisieren und mehr Momente zum Entspannen in der Sauna zu finden. Sie können sich überall aufhalten und haben Ihre Sauna trotzdem heiß und bereit, wenn Sie es wünschen. Ein paar Berührungen auf Ihrem Telefon genügen. Lesen Sie mehr über das Aufheizen der Sauna mit der HUUM-Handyapp.UKU WiFi und UKU 4G unterscheiden sich in der Art und Weise, wie sie sich mit dem Netz verbinden. Im Folgenden gehen wir näher auf die Unterschiede der Saunasteuerungsmodelle ein.UKU WiFiUKU WiFi kann wie eine normale Saunasteuerung an der Wand verwendet werden. Zusätzlich können Sie es mit der HUUM-App auf Ihrem Handy verbinden und Ihre Sauna über die App aufheizen. Damit das Steuergerät mit der App kommunizieren kann, muss es mit einem Wi-Fi-Netzwerk verbunden sein. Es eignet sich für Orte, an denen bereits ein Wi-Fi-Netz vorhanden ist, wie Wohnungen, Ferienwohnungen, Campingplätze, Hotels oder Büros usw.UKU WiFi ist aus zwei Gründen unter den Wi-Fi-Saunasteuerungen einzigartig.Erstens muss Ihr Handy nicht mit demselben Wi-Fi-Netz wie die Sauna verbunden sein, damit Sie die App nutzen können. Sie können sich überall aufhalten und trotzdem Ihre Sauna einschalten. Der zweite große Vorteil ist, dass Sie das Steuergerät nicht mit Kabeln oder Ähnlichem an den Wi-Fi-Router anschließen müssen. Es stellt die Verbindung zum Netz auf die gleiche Weise her wie Ihr Handy oder Ihr Computer. Sie müssen nur noch das richtige Netz auswählen und das Kennwort eingeben.UKU 4G – Saunasteuerung mit mobiler AppGenau wie UKU WiFi kann UKU 4G über die Fernbedienung oder die HUUM-Handyapp gesteuert werden.Der Vorteil von UKU 4G ist, dass für die Verbindung mit der App kein Wi-Fi benötigt wird. Es wird mit einer SIM-Karte geliefert und nutzt mobile Daten. Alles, was Sie also brauchen, ist ein mobiler Datenempfang an dem Ort, an dem Sie Ihren Controller installieren. UKU 4G ist eine gute Lösung, wenn Sie die Sauna mit Ihrem Telefon bedienen möchten, Ihre Sauna aber nicht über eine WiFi-Verbindung verfügt oder es nicht sinnvoll ist, sie einzurichten. Sie eignet sich z. B. für Ferienhäuser, die nicht das ganze Jahr über genutzt werden, für Saunen, die weit von Häusern entfernt sind, und für mobile Saunen, die bewegt werden.Da UKU 4G mit mobilen Daten arbeitet, fallen für die Nutzung der App geringe Zusatzkosten an. Die Nutzung der HUUM-App mit UKU 4G ist im ersten Jahr kostenlos und kostet danach 29 €/Jahr (Stand 04/2024). Die Jahresgebühr umfasst die Funktionen der Handyapp, mobile Daten, einen sicheren Server, eine unbegrenzte Anzahl von App-Nutzern sowie Software-Updates für die App und die Fernsteuerung. Die Fernbedienung kann jederzeit auch ohne die mobile App verwendet werden.FazitBei der Wahl zwischen den drei Saunasteuerungsmodellen kommt es darauf an, ob Sie Ihre Sauna nur mit der Fernbedienung oder auch ortsunabhängig mit der HUUM-Handyapp beheizen möchten.Wählen Sie UKU Local, wenn Sie nur die Fernbedienung an der Wand verwenden möchten und nicht daran interessiert sind, Ihre Sauna aus der Ferne zu beheizen.Wenn Sie Ihre Sauna auch über die mobile App beheizen möchten, wählen Sie UKU WiFi oder UKU 4G.UKU WiFi ist für Saunen geeignet, die sich bereits im Wi-Fi-Bereich befinden. UKU 4G funktioniert auch, wenn Sie kein Wi-Fi in Ihrer Sauna haben. Sie benötigen lediglich einen mobilen Datenempfang.Maße Relaisbox ca. BxTxH: 24,5 x 16,5 x 6,5 cm

749,00 €* 939,00 €* (20.23% gespart)
%
HUUM Saunasteuerung WIFI GLASS
Das UKU-Sauna-Bedienfeld GLASS hat ein elegantes Glasgehäuse, das der Saunakabine Eleganz verleiht. Das Bedienfeld kann in die Saunawand integriert werden oder mit dem optionalen Montagerahmen auf der Wand.Das Bedienfeld kann in die Saunawand integriert werden oder mit dem optionalen Montagerahmen auf der Wand.Bitte beachten Sie, dass Sie das Sauna-Steuerungssystem UKU in Ihrer Sauna installieren müssen, um das Bedienfeld verwenden zu können. Herausragende Merkmale: Benutzerfreundliches MenüMinimalistisches DesignLeicht zu installierenKindersicherung Alle drei Modelle (Local / Wifi / G4) haben die gleichen wesentlichen Funktionen und das gleiche Design. Der Hauptunterschied besteht darin, dass UKU Local nur für die Nutzung vor Ort gedacht ist, während UKU WiFi und UKU 4G auch über die HUUM-Handyapp gesteuert werden können. Hauptmerkmale der UKU-Sauna-SteuergeräteSie sind für elektrische Saunaöfen aller Hersteller geeignet, sofern diese mit einem Steuergerät arbeiten, über eine Temperaturregelungsfunktion verfügen und ihre Leistung 18 kW nicht übersteigt.Sie können eine Solltemperatur zwischen 40 und 110 °C wählen.Sie können eine Heizdauer von 3, 6, 12 oder 18 Stunden wählen.Mit der Timerfunktion können Sie eine Startzeit für die Heizung festlegen. Wenn Sie zum Beispiel möchten, dass die Sauna heiß ist, wenn Sie von der Arbeit nach Hause kommen, können Sie den Timer einstellen, bevor Sie morgens das Haus verlassen. Auf diese Weise erwartet Sie eine heiße Sauna, wenn Sie zurückkehren.UKU-Saunasteuerungen können an die Beleuchtungsfunktion (max. 100 Watt), Belüftungs- und Verdampferfunktionen (max. 2000 Watt) der Sauna angeschlossen werden, sodass Sie alle Funktionen mit derselben Fernbedienung steuern können.Zu den Sicherheitsmerkmalen gehören ein Überhitzungsschutz, ein Türsensor und eine Kindersicherung. Der Überhitzungsschutz stoppt die Heizung, wenn die Temperatur in der Sauna zu hoch wird. Dies geschieht bei etwa 130 °C. Dank des Türsensors beginnt Ihre ferngesteuerte Sauna nicht zu heizen, wenn die Tür der Saunakabine geöffnet ist. Die Kindersicherung verhindert, dass kleine Kinder den Saunaofen in Betrieb nehmen können.Lokale Saunasteuerung vs. mobile AppBei der Wahl zwischen den drei Modellen der Saunasteuerung ist die wichtigste Frage, ob Sie Ihre Sauna nur über das Steuergerät oder auch über eine mobile App steuern möchten. Wenn Sie nur an der Nutzung vor Ort interessiert sind, könnte UKU Local die richtige Wahl sein. Wenn Sie die Möglichkeiten der Fernsteuerung über eine mobile App erkunden möchten, lesen Sie mehr über die Modelle UKU WiFi und UKU 4G.Die Nutzung der mobilen App zum Aufheizen Ihrer Sauna kann Ihnen helfen, Zeit zu sparen, Ihren Tag besser zu organisieren und mehr Momente zum Entspannen in der Sauna zu finden. Sie können sich überall aufhalten und haben Ihre Sauna trotzdem heiß und bereit, wenn Sie es wünschen. Ein paar Berührungen auf Ihrem Telefon genügen. Lesen Sie mehr über das Aufheizen der Sauna mit der HUUM-Handyapp.UKU WiFi und UKU 4G unterscheiden sich in der Art und Weise, wie sie sich mit dem Netz verbinden. Im Folgenden gehen wir näher auf die Unterschiede der Saunasteuerungsmodelle ein.UKU WiFiUKU WiFi kann wie eine normale Saunasteuerung an der Wand verwendet werden. Zusätzlich können Sie es mit der HUUM-App auf Ihrem Handy verbinden und Ihre Sauna über die App aufheizen. Damit das Steuergerät mit der App kommunizieren kann, muss es mit einem Wi-Fi-Netzwerk verbunden sein. Es eignet sich für Orte, an denen bereits ein Wi-Fi-Netz vorhanden ist, wie Wohnungen, Ferienwohnungen, Campingplätze, Hotels oder Büros usw.UKU WiFi ist aus zwei Gründen unter den Wi-Fi-Saunasteuerungen einzigartig.Erstens muss Ihr Handy nicht mit demselben Wi-Fi-Netz wie die Sauna verbunden sein, damit Sie die App nutzen können. Sie können sich überall aufhalten und trotzdem Ihre Sauna einschalten. Der zweite große Vorteil ist, dass Sie das Steuergerät nicht mit Kabeln oder Ähnlichem an den Wi-Fi-Router anschließen müssen. Es stellt die Verbindung zum Netz auf die gleiche Weise her wie Ihr Handy oder Ihr Computer. Sie müssen nur noch das richtige Netz auswählen und das Kennwort eingeben.UKU 4G – Saunasteuerung mit mobiler AppGenau wie UKU WiFi kann UKU 4G über die Fernbedienung oder die HUUM-Handyapp gesteuert werden.Der Vorteil von UKU 4G ist, dass für die Verbindung mit der App kein Wi-Fi benötigt wird. Es wird mit einer SIM-Karte geliefert und nutzt mobile Daten. Alles, was Sie also brauchen, ist ein mobiler Datenempfang an dem Ort, an dem Sie Ihren Controller installieren. UKU 4G ist eine gute Lösung, wenn Sie die Sauna mit Ihrem Telefon bedienen möchten, Ihre Sauna aber nicht über eine WiFi-Verbindung verfügt oder es nicht sinnvoll ist, sie einzurichten. Sie eignet sich z. B. für Ferienhäuser, die nicht das ganze Jahr über genutzt werden, für Saunen, die weit von Häusern entfernt sind, und für mobile Saunen, die bewegt werden.Da UKU 4G mit mobilen Daten arbeitet, fallen für die Nutzung der App geringe Zusatzkosten an. Die Nutzung der HUUM-App mit UKU 4G ist im ersten Jahr kostenlos und kostet danach 29 €/Jahr (Stand 04/2024). Die Jahresgebühr umfasst die Funktionen der Handyapp, mobile Daten, einen sicheren Server, eine unbegrenzte Anzahl von App-Nutzern sowie Software-Updates für die App und die Fernsteuerung. Die Fernbedienung kann jederzeit auch ohne die mobile App verwendet werden.FazitBei der Wahl zwischen den drei Saunasteuerungsmodellen kommt es darauf an, ob Sie Ihre Sauna nur mit der Fernbedienung oder auch ortsunabhängig mit der HUUM-Handyapp beheizen möchten.Wählen Sie UKU Local, wenn Sie nur die Fernbedienung an der Wand verwenden möchten und nicht daran interessiert sind, Ihre Sauna aus der Ferne zu beheizen.Wenn Sie Ihre Sauna auch über die mobile App beheizen möchten, wählen Sie UKU WiFi oder UKU 4G.UKU WiFi ist für Saunen geeignet, die sich bereits im Wi-Fi-Bereich befinden. UKU 4G funktioniert auch, wenn Sie kein Wi-Fi in Ihrer Sauna haben. Sie benötigen lediglich einen mobilen Datenempfang.Maße Relaisbox ca. BxTxH: 24,5 x 16,5 x 6,5 cm

719,00 €* 789,00 €* (8.87% gespart)