Zurück
Vor
Trotz Chlorzugabe kein Chlor messbar
 
 
 
http://www.weigand-sauna.de/media/image/thumbnail/cyanurs-urekonzentration_30x30.jpg http://www.weigand-sauna.de/media/image/thumbnail/b544ada919ad3414b17fab96614680d8_30x30.jpg
http://www.weigand-sauna.de/media/image/thumbnail/cyanurs-urekonzentration_1000x833.jpg http://www.weigand-sauna.de/media/image/thumbnail/b544ada919ad3414b17fab96614680d8_1000x833.jpg

Trotz Chlorzugabe kein Chlor messbar

Hersteller Bayrol

 

Lieferzeit ca. 5 Tage

 
 

Produktinformationen "Trotz Chlorzugabe kein Chlor messbar"

Sehr geehrter Herr Weigand,

ich habe folgendes Problem und bräuchte dringend Ihren Rat!

(Poolgröße 56m3).
Trotz je 1 Tbl. Chlorilong in beiden Skimmern, bekomme ich so gut wie kein freies Chlor in den Pool. Der pH-Wert liegt bei 7,2.
Nun fängt auch noch ein leichter Algenbelag (grün), an manchen Stellen zu entstehen und das Poolwasser ist leicht trüb!

Trotz einer Filterlaufzeit von 12h/Tag!
Habe soeben 15tbl. Chloriklar zur Stoßchlorung im Eimer aufgelöst und in den Pool gegeben.

Antwort:
Die Isocyanursäure ist zu hoch. Das Wasser ist "tot".
Es muss ein Wasserwechsel durchgeführt werden und danach eine wöchentliche Rückspülung von 5 Minuten.
Anschließend mit Leitungswasser wieder nachfüllen.

Siehe auch Seite 28 im beigefügten Lovibond Handbuch "Wasseraufbereitung und Analytik".

Chlorierte Isocyanurate (organische Chlorprodukte) (Natriumdichlorisocyanurat, Trichlorisocyanursäure) Natriumdichlorisocyanurat (schnellöslich) und Trichlorisocyanursäure (langsamlös- lich) sind in Tabletten- und Granulatform erhältlich. Vorteil: hoher Gehalt an wirksamen Chlor (56 - 90%), Beständigkeit, leichte und sichere Handhabung. Nachteil: die organische Trägersubstanz (Isocyanursäure) beeinfusst bei höherer Konzentration (ab ca. 40 mg/l) die Keimtötungsgeschwindigkeit des Chlors, so dass zum Ausgleich höhere Chlorgehalte (0,6 - 1,2 mg/l, gemessen mit DPD-Tablette No.1) im Beckenwasser aufrecht erhalten werden müssen. Bei genügender Füllwasserzufuhr wird normalerweise eine Konzentration der Isocyanursäure von 30 - 40 mg/l nicht überschritten. Wesentlich ist in diesem Zusammenhang, dass durch die Anwesenheit von Isocyanursäure ein neuer Begriff zu prägen ist, dass “gesamt verfügbare Chlor”. Darunter versteht man die Summe aus freiem Chlor und das an die Cyanursäure gekoppelte Chlor (Chlordepot). Mit der DPD-Tablette No. 1 wird dieses “gesamt verfügbare Chlor” bestimmt. Um auf den tatsächlichen Gehalt an “freien Chlor” zu kommen, muss man die Cyanursäurekonzentration im Wasser kennen. Bei einer Cyanursäurekonzentration von 30 mg/l beträgt zum Beispiel der Anteil freies Chlor am “gesamt verfügbaren Chlor” nur noch ca. 45%; bei einer Cyanursäurekon- zentration von 70 mg/l sind es sogar nur noch ca. 28% (siehe Tabelle).

Wir empfehelen einen Scuba II mit dem Sie die Isocyanursäure messen können.

 

Weiterführende Links zu "Trotz Chlorzugabe kein Chlor messbar"

Weitere Artikel von Bayrol
 

Verfügbare Downloads:

Download Lovibond Wasseranalyse und Analytik
 

Kundenbewertungen für "Trotz Chlorzugabe kein Chlor messbar"

 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Bewertung schreiben

 
 
 
 
 
Captcha
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 
 
EOS Saunaofen Bi-O Tec mit Econ...

1.209,00 € * Statt: 1.469,00 € *

Korrosion - Rost
MD 200 Photometer Chlor,pH,...

519,95 € *

Tylö Sense Pure 6,6 kW inkl....

1.105,00 € * Statt: 1.195,00 € *

Technikset Tylö Ofen SK & EOS...

949,95 € * Statt: 1.133,00 € *